Lauswiesenhalle Haubersbronn

Auftraggeber: Stadt Schorndorf, Baujahr 2012

Die 1466 Quadratmeter große Sporthalle in Holzbauweise und Passivhausstandard ist Gewinner des GIRA System-Integratoren Award 2014 und wurde für den Energieeffizienzpreis 2014 des ZVEH/ZVEI nominiert.

Ziel war es, durch die übergreifende Vernetzung der Gewerke eine hohe Energieeffizienz und Sicherheit zu erzielen, was sich dank der Energiedatenerfassung auch schon positiv darstellt. Durch die Vernetzung der Gewerke  konnten die Investitionskosten reduziert werden.

Das „GreenBuilding“-Konzept wird durch die innovative und automatisierte Belegzeitenplanung der Sporthalle über den Microsoft Outlook Terminkalender sowie durch die KNX-Steuerung vorbildlich umgesetzt. Die Energie- und Personalkosten in der Sporthalle werden aufgrund bedarfsgerechter Regulierung und vollautomatischer Regelung auf ein Minimum reduziert und die Sicherheit des Gebäudes gesteigert.

Durch die abgestimmte Planung und Durchführung der Elektro-, Heizung-, Wasser- und Lüftungstechnik (MSR) könnten eine Vielzahl von Synergieeffekten gewonnen werden.

Energieeinsparung

Allein mit der cleveren Vernetzung aller haustechnischen Gewerke können bis zu 35% der herkömmlichen Betriebskosten eingespart werden.

Automatische Legionellenspülung

Stets keimfreies Frischwasser: In definierten Zeitabständen übermittelt die Gebäudeleittechnik den Befehl an die Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik zur automatischen Spülung. Die Temperatur des Warmwassers wird auf mindestens 70 °C erhöht. Ist diese Temperatur erreicht, werden die elektrischen Ventile an den Wasserauslässen angesteuert und die Leitungen desinfiziert. Um Verbrühungen zu vermeiden, finden die Spülungen außerhalb der Belegung statt und die Räume werden zusätzlich mit Präsenzmeldern überwacht. Der Betreiber erhält ein Protokoll als konkreten Nachweis, wann, wie lange und mit welchen Temperaturen gespült wurde – er selbst muss dazu also nicht mehr selbst vor Ort sein.

Bedarfsgerechte Beleuchtung

Bedarfsgerechte und energieeffiziente Beleuchtung dank Präsenzmeldern und nur dann, wenn Personen anwesend sind. Benötigen etwa die Tischtennisspieler eine stärkere Beleuchtung, können sie dies an einem Touchdisplay im Regieraum selbst regulieren. Das grafische Interface ist über selbsterklärende Symbole intuitiv bedienbar. Neben der Beleuchtung können die Sportler auch die Basketballkörbe herunterfahren.

Belegzeitenplanung über den Microsoft Outlook-Terminkalender

Die Belegung von Gebäuden und die damit verbundene Regelung der Heizung, Lüftung, Warmwasserversorgung (MSR-Technik) sowie Beleuchtungssteuerung erfolgt über den bekannten Microsoft Outlook-Terminkalender.

Hierfür wurde von der Firma conwera eine Software entwickelt, welche den Outlook-Terminkalender mit all seinen Funktionen/Serientypen auswertet und mit der Gebäudeleittechnik verbindet. Die Gebäudeleittechnik wertet die Termineinträge aus und steuert die verschiedenen Gewerke. Vollautomatisch und ohne manuelles Eingreifen werden die gewünschte Raumtemperatur, Luftqualität, Warmwasser und Beleuchtung gesteuert und dies immer auf die energieeffizienteste Weise.

  • Unterstützt werden alle Outlook Serientyp-Funktionen
  • Globale Verwaltung über MS-Exchange
  • Mobiler Zugriff und Belegung über Smartphones
Outlook Belegzeitenplanung Lauswiesenhalle Haubersbronn

Zutrittskontrolle

Nur während der Belegzeiten haben die Sportler Zutritt zur Sporthalle, via Fingerprint öffnen Sie die Tür. So gehen keine Schlüssel mehr verloren und es lässt sich jederzeit nachvollziehen, wer zuletzt in der Halle gewesen ist und diese in einem guten oder auch einem unangemessem Zustand hinterlassen hat.

Gewinner Gira System-Integratoren AWARD 2014

Firma Schlotz hat mit der Sporthalle Haubersbronn den Gira System-Integratoren Award 2014 in der Kategorie „technische Detaillösung“ gewonnen und wurde für den Energieeffizienzpreis 2014 des ZVEH/ZVEI nominiert.

Gewinner GIRA System-Integratoren Award 2014
" >
close slider

Schlotz GmbH Logo

ort-icon
Baiereckerstraße 50
73614 Schorndorf-Schlichten

telefon-icon
07181/42803

Zeit-icon
Geschäftszeiten

Montags bis Freitags
7.30 - 12.00 Uhr | 13.00 - 18.00 Uhr


info@schlotz-technik.de

anfrage

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen